BIRNE

Schon Homer schrieb um 850 v. Chr. über die Birnen – ein Gedicht sind sie heute noch. Ganz besonders wenn sie in unserem großartigen Birnensaft landen. Sicher hätte es Homer auch am Ammersee gefallen. Da hätte sich Odysseus dann auch nicht verfahren und in Ruhe das leckere Obst rund um den See genießen können. Das war damals sicher auch schon frei von Pestiziden und künstlichem Dünger. Einen Liter Birnenpoesie garantiert 100% von bayerischen Landwirten.

ZUTATEN
Direktsaft aus Birnen aus
kontrolliert biologischem Anbau